Founder

Referenz: 902.20.32

Es war auf dem Höhepunkt seiner Schaffenszeit im Bereich der klassischen Uhren, als FORTIS Gründer Walter Vogt 1957 starb. Zu Ehren dieses großartigen Pioniergeistes und seines wertvollen Erbes, hat sich FORTIS an ein bekanntes Modell zurückerinnert und lässt dieses nun unter dem Namen Founder in einer auf 222 Stück limitierten Edition aufleben. Neben den klassischen Terrestis Collection Merkmalen fließt hierbei auch erstmals die ursprüngliche FORTIS-DNA mit ein.

Zum Online Shop Zum Store Finder

Expertenmeinung: http://www.moveandbezel.com/column/the-fortis-founder-a-stunning-le-timepiece

Am Ende eines jeden Index setzen kleine Superluminova-Dots die Highlights des Meisterstücks. Das 40mm polierte Edelstahlgehäuse, perfekt gefertigtes Saphirglas, erhabene Nickelindexe, Dots und Feuille-Zeiger, welche ebenfalls Superluminova beschichtet sind, bilden die Vereinigung zweier Welten und somit – ganz im Sinne Walter Vogts – Pionierarbeit. Durch den mit 6 Schrauben versiegelten Glasboden ermöglicht es FORTIS dem stolzen Besitzer, einen Blick auf das Schweizer Automatik-Werk ETA 2892-A2 zu werfen. Der FORTIS 902.20.32 Founder rundet das Spektrum der Terrestis Collection ab und ist gleichzeitig ein Stück Geschichte und Zukunft.

  • Werk

    ETA 2892-A2, 21 Edelsteine, 42 Stunden Gangreserve

  • Gehäuse

    40mm poliertes Edelstahlgehäuse, Glasboden, doppelt entspiegeltes Saphirglas 10 bar

  • Verpackung

    Lederbox, Bedienungsanleitung, internationale Garantie, Limitierungszertifikat

  • Zifferblatt/Zeiger

    Papierfarbenes Ziffernblatt, erhabene Nickel-Indexe, Superluminova-Dots, Zeiger aus Nickel mit Superluminova-Einlass

  • Funktionen

    Stunde, Minute und Sekunde, Datumsanzeige

  • Optionen

    Lederband, Lederband mit Faltschliesse, Straussenleder, Alligatorleder und Kalbsleder Alligator-Look