Hedonist a.m.

40 mm | Referenz: 901.20.12

Lady Grace Drummond-Hay – eine Journalistin – begleitete die spektakuläre 1. Weltumrundung eines Zeppelin im Jahre 1929. Während dieser spannenden Zeit entstanden im Hause FORTIS bahnbrechende Neuerungen. Unter anderem viele Uhren im flachen Gehäuse. Mit der Terrestis Collection hat sich FORTIS nach nunmehr fast 80 Jahren an diese Zeit zurückerinnert und belebt diese Modelle mit neuester Technik wieder.

Zum Online Shop Zum Store Finder

In Anlehnung an die 1930-er und 1940-er Jahre präsentiert FORTIS die neue 901.20.12 Hedonist a.m.. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 40mm und ist bis 5 bar wasserdicht. Das Schweizer Automatik-Werk kann durch den mit 6 Schrauben befestigten Glasboden in Augenschein genommen werden. Mit dem silber-opalen Ziffernblatt, den erhabenen schwarzen Zahlen, den in Roségold vergoldeten Indexe, der permanenten kleinen Sekunde sowie den Feuille-Zeigern, die ebenfalls in 5N Roségold beschichtet sind, spiegelt sie die Ära jener grossen Erfinder und Denker wie unser Firmengründer Walter Vogt wider.

  • Werk

    Automatik, Swiss made, ETA 2895-2, 42 h Gangreserve, 27 Steine

  • Gehäuse

    40 mm Ø, 7,35 mm Höhe, polierter Edelstahl, Saphirglas, Mineralglas-Gehäuseboden mit 6 Schrauben, wasserdicht 5 bar

  • Verpackung

    Lederbox, Bedienungsanleitung, internationale Garantie

  • Zifferblatt/Zeiger

    Zifferblatt silber-opal, erhabene Ziffern und Indexe 5N rosévergoldet, Stunde, Minute 5N rosévergoldet, kleine Sekunde schwarz

  • Funktionen

    Stunde, Minute, kleine Sekunde, Datum bei 6 Uhr

  • Optionen

    Lederband schwarz, mittelbraun (Barenia), hellbraun (Liberty Gold)