Header-Bild
Jan 29, 2021
12:48:41 PM

Adieu Legende

Mein lieber Cosmonauts,

Mein guter alter Freund.
Mein Lebensgefährte.
Meine Liebe.
Mein Werkzeug.

Du wirst immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben. Zusammen haben wir so viele Abenteuer erlebt. Wir haben die Welt vom Weltraum aus gesehen. Du hast mich erkennen lassen, wie schön das Leben auf der Erde ist.
Jeden Tag, fast ein Vierteljahrhundert lang, warst du an meiner Seite. Du hast Erinnerun-gen und Geschichte geschaffen.

Vielen Dank für deinen steten Einsatz.
Genieß deinen Ruhestand.

Für immer dein.

Die erste Uhr, die vom Roskosmos für Weltraummissionen eingesetzt wurde, war der legendäre Official Cosmonauts Chronograph. Bereits 1994 wurde die allererste Official Cosmonauts Teil der offiziellen Ausrüstung.

Mit der nächsten Generation der Official Cosmonauts im Jahr 2003 definierte Fortis die Weltraumuhr neu. Die erste Uhr, die für die Raumfahrt gebaut wurde. Zeitlos im Design, von Natur aus zuverlässig. Bei einer EVA (Extra Vehicular Activity) Mission wurde der Offi-cial Cosmonauts Chronograph sogar als Hammer benutzt, um eine Niete in die Interna-tionale Raumstation zurückzuschlagen.

Im Laufe der Jahre schuf Fortis eine Vielzahl von Versionen und Funktionen. Darunter seltene Titan-Versionen oder sogar mechanische Alarm-Komplikationen, die die Kosmo-nauten daran erinnern können, zur Station zurückzukehren, wenn der Sauerstoffgehalt zu niedrig wird.

Gemeinsam mit visionären Organisationen wie der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) und dem Austrian Space Forum hat sich Fortis auf Missionen begeben, die das Le-ben der Menschen auf dem Mars simulieren sollen. Zahlreiche Einsätze und Tests wurden durchgeführt mit dem Ziel, die möglichen Auswirkungen der Mars-Umgebung auf die ersten Siedler zu analysieren.

Im Jahr 2021 wird Fortis erneut Menschheitsgeschichte schreiben. Fortis bereit den Weg zum Mars. Bleibt gespannt.

Aktuelle News